Weggiser SC

Chancenlos gegen kombinationsstarke Zuger

Am letzten Samstag war mit Zug 94 ein Aufstiegsaspirant zu Gast in der Thermoplan Arena. Die Erinnerungen an die Hinrunde sind bei den Weggisern nicht nur aufgrund der deutlichen Niederlage düster – wurden die Rigidörfler doch öffentlichwirksam Opfer eines Garderobendiebstahls. Leider wird auch das Rückspiel in schlechter Erinnerung bleiben… Bei herbstlichem Wetter starteten die Gäste…
Read more


14. Mai 2019 0

Kalte Dusche für den WSC

Bei sintflutartigen Regenfällen stand am vergangenen Samstag die 3. Liga Partie zwischen dem souveränen Tabellenführer Horw und dem Weggiser SC auf dem Programm. Petrus hingegen schien sich wenig für diese Begegnung zu begeistern, drückte er doch 90 Minuten auf die Tränendrüse. Die Weggiser als grosser Aussenseiter hatten sich gut auf den Gegner eingestellt und sorgten…
Read more


8. Mai 2019 0

Völlig unnötiger Rückschlag im Abstiegskampf

Die Startphase des wichtigen Rigi-Derbys glich einem nervösen Beschnuppern zweier junger Hunde und brachte kaum nennenswerte Aktionen hervor. Ab Mitte der zweiten Halbzeit schaffte es das Heimteam aber, sich die Oberhand über das Spiel zu erarbeiten. Nach 26 Minuten war es dann auch gleich soweit und Livio Küttel schoss seine Farben nach einer schönen Kombination…
Read more


30. April 2019 1

Penalty-Orgie, ein Doppel Hattrick und die Hand Gottes erlebt ihr Comeback

Während der FCL am Dienstagabend gegen Thun kein einziges Tor zu Stande brachte, wurden die wenigen Zuschauer, welche sich für die Unterallmend statt für die Swissporarena entschieden hatten, mit einem wahren Torspektakel belohnt. Kaum hatte die Partie in Root begonnen, tänzelte Captain Benjamin Arbia wie Vreni Schneider zu ihren besten Zeiten durch die Rontaler Abwehrreihen…
Read more


28. April 2019 1

Viel K(r)ampf und kein Ertrag

Letzten Dienstag empfingen die Weggiser den SC Steinhausen in der Thermoplan Arena. Die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen und kam trotzdem wie schon so oft nicht richtig aus den Startlöchern. Die Anfangsphase gehörte klar den aggressiv auftretenden Zugern, welche sich insbesondere im Mittelfeld ein Übergewicht erarbeiten konnten. Schon nach fünf Minuten landete ein Ball nach…
Read more


21. April 2019 1

Die Remis-Könige mit gemischten Gefühlen

Nach zwei Unentschieden zum Rückrundenstart hatten sich die Weggiser viel vorgenommen für das Spiel gegen die Muotathaler. Und doch lagen sie bereits nach drei Minuten in Rückstand. Die Gäste nutzten einen Fehlpass in der Weggiser Defensive eiskalt aus. Das Heimteam zeigte sich aber alles andere als geschockt und kam zu mehreren guten Chancen. In der…
Read more


10. April 2019 1

WSC I hält Menzingen auf Distanz

Am zweiten Spieltag der Rückrunde kam es bereits zu einem ersten Direktduell im Kampf um den Ligaerhalt. Das 11.-platzierte Heimteam war mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet und wollte mit einem Sieg den Abstand auf die Teams oberhalb des Strichs verkürzen. Weggis seinerseits wollte die Zuger nach dem 2:1 in der Hinrunde mit dem…
Read more


2. April 2019 1

WSC I: Wie ein Phönix aus der Asche…

Nach einer ausgedehnten Vorbereitung war es am Samstag endlich soweit und die 1. Mannschaft startete in die Rückrunde. Infolge der Bauarbeiten im Weiher, fand das erste Heimspiel in Küssnacht statt. Besten Dank an dieser Stelle dem FC Küssnacht für das Gastrecht. Im Kampf um wichtige Punkte für den Klassenerhalt, stellte sich heute die zweite Mannschaft…
Read more


25. März 2019 1

WSC I: Ein Sieg zum Abschluss der Vorbereitung

Am letzten Samstag gastierte zum Abschluss der Vorbereitung der Aargauer 3. Liga-Verein FC Windisch in Weggis. Während die beiden WSC-Trainer und der DJ auf Scouting-Tour im Südtirol waren, fand sich das Heimteam schneller als der Gegner auf dem – wegen Umbauarbeiten – verkürzten Kunstrasen zurecht. Die erste Topchance vergab Captain Benjamin Arbia, nachdem er eine…
Read more


20. März 2019 1

Trainingslager der 1. Mannschaft des WSC

Am Donnerstagmorgen traf sich die 1. Mannschaft topmotiviert in Weggis für das viertägige Trainingslager. Wie es sich für Adlige gehört, liess Sir Lennard sein Volk warten, weshalb das wilde Schneetreiben auf der anderen Seite des Gotthards erst etwas verspätet genossen werden konnte. Nach einem reibungslosen Zimmerbezug und einem etwas gar speditiven Mittagessen, stand bereits um…
Read more


11. März 2019 1